Katholische junge Gemeinde - Ruhbank, Lemberg, Erlenbrunn, Simten
Online: 40
Heute: 30
Gestern: 65
Gesamt: 427190
Stand Februar 2017
Derzeit keine Aktualisierung
glauben - tut gut

Wichtig: Wir bitten darum, dass die Download-Dateien nur in unveränderter Form weitergegeben und nicht auf anderen Seiten zum Download angeboten werden. Jede weitere Verwertung, auch auszugsweise und insbesondere jede kommerzielle, bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung. Dies gilt auch für die Übersetzung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

horizontal line
St. Martinspiele
Vater Unser - in andere Worte umgegossen
Reisesegen für Kinder- und Jugendgruppen
Tischgebete
Unser Verbandslogo - der Seelenbohrer
BdkJ-Frühschichten
Perlen des Glaubens - 'Gebetshilfe'

horizontal line

Spiele zu Sankt Martin


Ein stolzer Reiter, der seinen Mantel mit einem Bettler am Strassenrand teilt - jedes Jahr fasziniert die Martinsgeschichte auf's neue!

In unserem ausführlicheren Martinsspiel für größere Darsteller, das wir seit einigen Jahren in der Kirche in Simten aufführen, geht es in gebündelter Form auch um die Vorgeschichte und was in der Nacht nach dem denkwürdigen Ereignis folgte. Für bis zu 13 Personen gibt es in den vier Szenen kurze und längere Rollen sowie einen Erzähler.
Der Text in Form eines DINA5-Heftchens :

Für Kindergartenkinder ist unser zweites Martinsspiel konzipiert. Kristina Beuerle hat es für St. Martin 2013 in Erlenbrunn verfasst und bietet sieben Rollen und einen Erzähler.
Hier als pdf-Datei zum Download: Nach oben
horizontal line

Das Vater Unser


Das Gebet des Herrn umformulieren, neu fassen? Dieser Text ist ein Versuch auf der Basis einer nicht mehr bekannten Vorlage. Lest, betet, meditiert, ... und urteilt einfach selbst.
Das Gebet : Nach oben
horizontal line

Reisesegen für Kinder- und Jugendgruppen


Etwas ausführlicher vielleicht, aber dafür um so persönlicher - der Reisesegen von Carmen Gardin von der KjG Kübelberg. Er soll einladen, bestimmte wichtige Gelegenheiten bei Veranstaltungen und Aktivitäten bewußt religiös zu gestalten. Kann, entsprechend der Überschrift "Ein Gebet für alle Reiselustige", natürlich bei vielen anderen Gelegenheiten zum Einsatz kommen.
Der Text als pdf-Datei : Nach oben
horizontal line

Der Seelenbohrer - das Logo der KjG


Ein unverwechselbares Erkennungszeichen - und das schon seit über 40 Jahren - unser Seelenbohrer!
Vielseitig, vielschichtig, vieldeutig, ... Für alle, die sich von unserem Verbandssymbol inspirieren lassen wollen, haben wir hier Infos zur Entstehungsgeschichte, Impulstexte und eine kleine Auswahl an Variationen zusammengestellt.

Info-Datei im pdf-Format.
Nach oben
horizontal line

Frühschichten und Bausterne des BdkJ Speyer


Der Bund der katholischen Jugend im Bistum Speyer erarbeitet für die Advenst- bzw. die Fastenzeit Gestaltungs-Vorschläge für Frühschichten mit Jugendlichen sowie Bausteine für die Arbeit mit Jugendlichen. Lieder und Texte sind ausschließlich für den Gebrauch im Gottesdienst bestimmt. Die Rechte an den Arbeitshilfen liegen beim BdkJ Speyer.
Weitere Informationen auf der Homepage des BdkJ Speyer.

Frühschichten


Aktuell müsst Ihr dazu die Seite des BdkJ Speyer besuchen. Dort wird Euch weitergeholfen.

horizontal line

Perlen des Glaubens - 'eine Gebetshilfe'


Mittlerweile ist es über 10 Jahre alt, das Perlenband von Bischof Martin Lönnebo. Erfunden hat er es 1995 im Urlaub in Griechenland als Hilfsmittel für das persönliche Gebet. Er selbst hat nach eigener Aussage immer einen Kranz in der Tasche.
Jede der 18 Perlen hat ihre eigene Symbolik, will unsere Gedanken in eine ganz bestimmte Richtung lenken. So gibt es zum Beispiel die Gottesperle (gold), die Perle der Wüste (sandfarben), zwei Perlen der Liebe (rot), drei Geheimnisperlen, sechs Perlen der Stille und auch die Perle der Nacht (schwarz). Feste Texte zu den Perlen gibt es nicht. Jeder, der das Band benutzt, soll den eigenen Weg zu seinen Gebetsworten finden oder vielleicht auch nur einfach in Stille meditieren. Am Arm getragen oder auch in einer Tasche immer mit dabei, kann es Anregung und Impuls sein, dass man an den unterschiedlichsten Orten mit seiner Hilfe zur Ruhe und vielleicht zum Gebet findet.

Neugierig? Alles weitere findet Ihr unter   'Perlen des Glaubens' und   'Die Perlen des Lebens'. Nach oben
horizontal line